Wald- und Naturbestattungen

Die Natur als Kreislauf des Lebens

Viele Menschen verspüren eine besondere Nähe zur Natur. Sie genießen die Geborgenheit und Ursprünglichkeit von Wäldern oder die Freiheit von Wiesen. Auch die Symbolik des Lebens als Kreislauf wird hier besonders deutlich, da sie am Wurzelwerk beigesetzt werden. Dieser Gedanke ist für viele Menschen tröstlich. Zwar besteht in Deutschland Friedhofspflicht, doch es gibt Gebiete die speziell für diese Wünsche als Friedhöfe deklariert werden. Aber auch immer mehr Friedhöfe bieten Baumbestattungen an. Die Grabpflege wird normalerweise von den Besitzern des Waldes übernommen. Auch deswegen entscheiden sich immer mehr Menschen für eine Naturbestattung. Im Gegensatz zu einer anonymen Bestattung kann es dabei aber trotzdem eine Markierung der Grabstelle geben. Häufig werden Plaketten an den Bäumen angebracht, da die Natur nicht durch Grabmale gestört werden soll.

Bei Wald- und Naturbestattungen wird eine spezielle biologisch abbaubare Urne beigesetzt. Das heißt, es findet zuerst eine Kremation statt. Auch eine Trauerfeier ist ganz normal möglich, bei der geistliche, häufig aber auch weltliche Trauerredner Ihre Worte an die Hinterbliebenen richten. Bei einer Wald- oder Naturbestattung besteht die Möglichkeit, sich für ein einzelnes Grab an einem Baum, aber auch für Familienbäume oder Partnerschaftsbäume zu entscheiden. Demnach variieren auch die Preise hierfür. Wie auch bei anderen speziellen Bestattungsarten gehören auch zu dieser Art der Bestattung einige Formalitäten, die Sie im Vorfeld regeln sollten. Wenn Sie sich für eine Wald- oder Naturbestattung entscheiden, können Sie sich gerne an das uns wenden. Wir unterstützen wir Sie dann bei allen notwendigen Formalitäten, beraten Sie detailliert zu Ihren Möglichkeiten und besuchen mit Ihnen zum Beispiel einen Ruheforst oder Friedwald, so dass Sie sich besser entscheiden können, was Sie ggf. auswählen wollen.

Rund um die Uhr für Sie erreichbar in Ensdorf:

(06831) 5 22 86

Rund um die Uhr für Sie erreichbar in Überherrn:

(06836) 43 00

Bestattungsarten